Stellen-
angebote

 

Die Lebenshilfe Heidenheim e.V. ist Träger des privaten Schulkindergartens Schatzkiste mit 18 Kindergartenplätzen.
Wir bieten Kindern mit geistiger und körperlicher Behinderung eine intensive pädagogische Förderung und ermöglichen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft im Rahmen von Intensivkooperationen mit Regelkindergärten in Heidenheim und Giengen.

Für diese interessante Aufgabe und die Entwicklung einer neuen Kooperation suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Kindergartenleitung (m/w/d)

in Vollzeit mit 39,5 Wochenstunden, davon 1/3 Leitungsanteil.

Darüber hinaus wünschen wir uns eine aktive Beteiligung an den Angeboten der Offenen Hilfen im Bereich Kinder und Jugendliche.

Als berufliche Qualifikation verfügen sie über ein abgeschlossenes Studium der Kindheitspädagogik oder Sozialpädagogik alternativ Erzieher (m/w/d) mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation oder als Fachlehrer G (m/w/d).

Die Bezahlung richtet sich nach dem TV-L, darüber hinaus gewähren wir die Zusatzversorgung durch die ZVK Baden-Württemberg.

Ihre Bewerbung erbitten wir bis 11.01.2021 an die

Herrn Kurt Wörrle
Waldstraße 5
89522 Heidenheim
bewerbung@lebenshilfe-hdh.de

Stellen-
angebote

Die HWW GmbH, Heidenheimer gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime, sucht für den Bereich Wohnen eine

Fachkraft (w/m/d) sowie
Nachtbereitschaften (w/m/d)

mit abgeschlossener Ausbildung im Bereich Heilerziehungspflege, Alten- oder Gesundheitspflege, in Teilzeit oder Vollzeit.

Ihre Aufgabe ist die aktive Förderung, Betreuung und Pflege von behinderten Menschen im Bereich Wohnen. Die Arbeitszeiten sind im Rahmen eines Dienstplanes mit Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Nachtbereitschaften geregelt. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die personenzentrierte Förderung von Menschen mit Behinderung.

Für Fachkräfte bieten wir außerdem ein interessantes und flexibles Arbeitszeitmodell im Rahmen der Nachtbereitschaft in Teilzeit oder auf Minijob-Basis an.

Die Bezahlung richtet sich nach dem TVöD. Darüber hinaus gewähren wir die Zusatzversorgung durch die ZVK Baden-Württemberg.

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen Herr Räpple, Tel.: 0151 29 21 42 34, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen (in Papierform oder digital) senden Sie bitte an die

Heidenheimer gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime
Waldstraße 5
89522 Heidenheim
bewerbung@hwwgmbh.de

Stellen-
angebote

Die HWW GmbH, Heidenheimer gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime GmbH suchen für den Fahrdienst auf Minijob-Basis

Aushilfsfahrer (m/w/d)

für werktägliche Fahrten am Morgen und/oder Nachmittag (geteilter Dienst mit 2 Anfahrten) in Giengen oder Heidenheim. Voraussetzung ist Führerschein (B), Erfahrung mit Kleinbussen sowie Führerschein (C) sind wünschenswert.

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten an:


Heidenheimer gemeinnützige Werkstätten und Wohnheime
Waldstraße 5
89522 Heidenheim